Stadt-und Kreismeisterschaft 2017 - Fotoclub Coburg

Direkt zum Seiteninhalt

Stadt-und Kreismeisterschaft 2017

Club AKTUELL
Stadt- und Kreismeisterschaft Coburg 2017
Jurierung in der VHS Coburg

Juroren: Dr. Ratomir Radomirovic, Horst Weingarth, Dr. Patricia Fitz
Wettbewerbsleitung: Das Team vom Fotoclub Coburg unter Leitung von Klaus Wöhner

 
Coburg - Die 13. Stadt- und Kreismeisterschaft des Fotoclubs Coburg ist mit der Bewertung der 86 Fotos von 17 Teilnehmern und 20 Fotos zum Thema: Ritter-Bauern-Lutheraner in die nächste Runde gegangen.
 
Die insgesamt 106 eingesandten Fotos aus den Themenbereichen, Menschen, Tiere, Gebäude, Landschaften und Technik wurden am Samstag in der Volkshochschule bewertet.
 
Die Preisverleihung findet am Samstag, 29. Juli, um 16 Uhr, im Rahmen der Ausstellung "Fotografie 2017 - Bilder des Jahres" in der "Alten Angerturnhalle" am Coburger Vogelschießen statt.
 
Die Jury mit Dr. Ratomir Radomirovic, Horst Weingarth und Dr. Patricia Fitz, sowie im Sonderthema Peter Leutheußer hatte es nicht leicht, die Bilder zu jurieren, da das Niveau des eingesandten Bildmaterials sehr hoch war. Besonderer Wert wurde auf Bildaussage, Bildaufbau und Technik gelegt. Drei Bilder bekamen eine Top-Bewertung. Sie erhielten von den Juroren drei Mal zehn Punkte, also insgesamt 30 Punkte. 3 Bilder erhielten 29 Punkte von möglichen 30 Punkten.
 
Aus den 15 höchstbewerteten Bildern (ab 26 Punkte)  wurde noch die Plätze 1 – 10 in der Einzelwertung vergeben. Sie wurden ohne die Punkte bekannt zu geben aufgelegt. Die Jury hatte die Plätze 1 – 10 zu vergeben, was dann doch langwierige Diskussionen ausgelöst hat, bis das Endergebnis feststand.
 
Dr. Patricia  Fitz betonte, dass heuer der Wettbewerb äußerst spannend gewesen sei. Sie persönlich ist für alle Richtungen offen,  aber bei der Bewertung sei ihr natürlich die Bildaussage wichtig gewesen, egal ob es sich nun um Natur, Porträts, Architektur-Fotografie oder Landschaftsaufnahmen handeln würde.
 
Sieger in der Einzelwertung wurde in diesem Jahr Andreas Giese mit "Zauberwald im Herbstgewand ". Auf Platz zwei folgte Frank Heumann mit "one second". Dritte wurde Jutta Rückert mit "Abend in Wustrow", gefolgt von Jürgen Knoch mit "Wassertropfen" und „Mainbrücke im Nebel“, Frank Heumann mit "Eilean Donan",  Andreas Giese mit „Eleganz mit Spiegelbild“ und "Wintermorgen bei Vierzehnheiligen", Jürgen Knoch mit "Eisvogel an der Itz", und Andreas Giese mit "Unter Volldampf".
 
Das Gesamtergebnis und die einzelnen Platzierungen der Teilnehmer werden bei der Siegerehrung am 29. Juli bekanntgegeben.
Bei dem Sonderthema „Ritter – Bauern – Lutheraner“ belegte Robert Büchner den ersten Platz, gefolgt von Jürgen Knoch (2. Platz) und Erika Büchner (3. Platz) in der Gesamtwertung.



 Mit freundlicher Unterstützung:
 
Kulturabteilung der Stadt Coburg



und



Ausstellung der besten Bilder
Stadt- und Kreis-Meisterschaft 2017

vom 29. Juli - 5. August
"Alte Angerturnhalle"
Coburg, Schützenstraße
Öffnungszeiten:
Jeweils zu den Armbrustschießzeiten

Zurück zum Seiteninhalt